Dienstleistungen

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zur Einsendung von Untersuchungsmaterial für die verschiedenen Fragestellungen und einen Begleitschein zur Chromosomenanalyse, für welche Sie ein PDF-Reader zum Öffnen benötigen.

    Genetische Untersuchungen werden nach Ziffern des Kapitel "11" des EBM abgerechnet. Daher erfolgt bei diesen Leistungen keine Belastung Ihres Laborbudgets.


    Qualitätssicherung

    Unsere Arbeit erfolgt nach den für ärztliche Maßnahmen aufgestellten Rahmenbedingungen, sowie den Richtlinien des Berufsverbandes "Medizinische Genetik e.V." und der "Deutschen Gesellschaft für Humangenetik".

    Die Chromosomenanalysen erfolgen nach den vom Berufsverband Medizinische Genetik erlassenen Leitlinien zur Zytogenetischen Labordiagnostik. Die geforderten Qualitätsstandards für die Zellkultur, die Auswertung, die Befundung und die Befundmitteilung werden erfüllt. Durch die Teilnahme an derzeit in der BRD noch freiwilligen Ringversuchen als Qualitätssicherungsmaßnahme des Berufsverbandes Medizinische Genetik wird die Qualität unserer Befunde ständig überprüft. Dies betrifft sowohl die Genauigkeit der erhobenen Befunde ausgedrückt durch die Angabe der Bandenzahl nach ISCN (an International System for Cytogenetic Nomenclature 1995) sowie die mittlere Bearbeitungszeit und beinhaltet auch die ausführliche Interpretation auffälliger Befunde sowie das Angebot der genauen Information für den einsendenden Arzt und der genetischen Beratung für den Patienten. Bei speziellen Fragestellungen besteht eine enge Kooperation zu verschiedenen Universitätsinstituten.

    Als zertifiziertes Labor sind wir zu einer hohen und konstanten Qualität unserer Laborarbeit verpflichtet, die in regelmäßigen Abständen vom TÜV überwacht wird. Durch regelmäßig gehaltene interne audits sind unsere hohen Qualitäts-Anforderungen allen Mitarbeitern bewußt.


nach oben
zur Startseite